Damen/Mädchenfußball

Anbei der Kader der DSC Frauen.

 

Torwart:  Jonna Abendroth, Mannschaftsführer: Caroline Haberstock und Rina Eisfeld , Selina Lotz, Sophia Rösing ,Jasmin Wittling, Carolin Kleinhans, Lisa Weiß, Runa Quambusch und Saskia Becker.

Trainer: Thomas Schwer und Robin Apsel

Telefon: 01725616813 oder 055023657

Saisonziel: Tabellenmittelfeld in der Kreisliga 7 er

Spielort: Varlosen Sportplatz Bührener Straße

Anbei der Kader der JSG Hoher Hagen B Juniorinnen.

Torwart: Emma Bussmann Mannschaftsführer: Emma Hübner und Cedrine Witzke, Hanna Hoffmeister, Louisa Witzke, Mariella Schröter, Dorotea Diel, Jolene Maschke, Hannah Matusche, Mirian Mund, Svenja Jazeschann, Samira Hübner und Tamina Meyer.

Trainer: Thomas Schwer und Robin Apsel

Telefon: 01725616813 oder 055023657

Saisonziel: Oberes drittel in der Kreisliga 7er

Spielort: Varlosen Sportplatz Bührener Straße

 

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Schwer

Bericht B Juniorinnen Hallen Kreismeisterschaften

 

 

Am 12 Febuar fand die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften

für BJunioren in Northeim statt. Hier trafen die besten 6 Mädchenmannschaften des Kreis Göttingen/ Osterode  aufeinander.

Die ersten beide Spiele gegen Moringen und Nesselröden konnten unsere Mädchen je mit 1: 0 für sich entscheiden. Gegen die starke Mannschaft aus Einbeck wurde mit 3:0 verloren auch das Spiel gegen Westharz wurde unglücklich verloren, hier war man klar besser. Das letzte Spiel gegen Adelebsen, gegen die wir bisher immer verloren haben, endete nach spannenden und umkämpften Spiel verdient mit 0:0.

So belegte man mit 7 Punkten und 2:4 Toren einen hervoragenden 3. Platz.(Hätten wir gegen Westharz unentschieden gespielt, wären wir sogar zweiter geworden.)

So erhielten wir nach drei Jahren Mädchenfußball unseren ersten Pokal. Wir hoffen das dem noch mehrere folgen.

Nach der Hallenserie geht es nun wieder nach draußen. Wir hoffen auf reger Zuschauerbeteiligung bei unseren Heimspielen in Varlosen und würden uns auf eure Unterstützung freuen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Thomas  Schwer

 

Bericht Jugendleiter JSG Hoher Hagen

Seit nunmehr 3 Jahren besteht die JSG Hoher Hagen und Rückblickend stellt man fest das sich hier was Gutes entwickelt hat.

Der Zusammenhalt der Jugendlichen sowie die Zusammenarbeit der Trainer und Jugendleiter funktioniert gut und auch die Präsentation der JSG nach außen ist gelungen.

Die JSG Hoher Hagen ist im Landkreis bekannt.

Von der e bis zur a Jugend sind in der JSG ca. 150 Jugendliche aktiv (ca. weil sich durch Abgänge und Zugänge die Zahl verändert). Da in den f und g Jugend die Anzahl der Spieler sehr groß ist laufen diese Mannschaften noch unter den Stammvereinen.

Um diese Anzahl von Mannschaften zu betreuen sind 14 Trainer in der JSG aktiv. Hier würden wir uns über jeden freuen der Interesse

hat uns zu unterstützen. Durch viele Aktionen wie eigene Turniere, Ausführung von Hallenmeisterschaften und vielen Sponsoren ist es gelungen alle Jugendmannschaften mit einheitlichen Trainingsanzügen auszustatten.

Es wäre jetzt zu viel alle Tabellen der Mannschaften sowie die Turniere und Spielpläne vorzulesen. Wer  Interesse hat kann diese Daten unter Fußball.de nachlesen.

Deswegen hier einige Highlights.

Ein Topereignis war der zum wiederholten Mal ausgeführte Indoor CUP der A Jugend in der Dransfelder Sporthalle. Hier schaffte es eine von 2 gestarteten Mannschaften unserer JSG  in die Endrunde, wo dann leider nach guter Leistung Schluss war. Dieses von uns ausgeführte Turnier dient jedes Jahr als Vorbereitung für viele Mannschaften zum VGH CUP in der Göttinger Lockhalle. 20 Mannschaften Niedersachsenligisten, Landesligisten, Bezirksligisten und Kreisligisten zeigten an 2 Tagen vor ausverkaufter Halle sehr guten Jugendfußball, wobei sich überraschenderweise im Endspiel die JSG West (Kreisliga) gegen das favorisierte Team von Sparta GÖ. (Landesliga) durchsetzte.

Den 3.ten Platz belegte die Mannschaft aus Northeim (Niedersachsenliga).

Wie schon angesprochen fand im Januar auch als TOP der VGH CUP in GÖ. statt, an welchem auch unsere Mannschaft teilnahm. Für die Jungs ein einmaliges Erlebnis vor 3000 Zuschauern zu spielen. In der stark besetzten Gruppe konnten unsere Jungs ein Unentschieden 4:4 gegen den Bezirksligisten JSG Hardegsen holen. In Erinnerung bleiben ganz bestimmt aber die Spiele gegen den Hamburger SV, Borussia Mönchenglattbach und den FC Fulham.

Auch konnte sich die A Jugend im Januar in der Vorrunde der Hallenmeisterschaften durchsetzen und sich für die  Endrunde  qualifizieren.

Bei unser noch sehr Jungen Mädchenmannschaft zeigt sich in der 2ten Saison das wir nicht nur mithalten können sondern auch Spiele gewinnen können. So wurde der erste Sieg mit 4:2 in Oberode gefeiert, auch gegen MF Göttingen konnte man 3:1 gewinnen. In der Halle haben sich unsere Mädchen zum ersten Mal nach Beendigung der Vorrunde für die Endrunde qualifiziert.

Für die anstehenden Endrunden der Hallenmeisterschaften sowie der Rückrundenspiele wünschen sich alle Jugendlichen unserer JSG viele Zuschauer und tolle Spiele. Also schaut ins Internet unter Fußball.de JSG Hoher Hagen oder setzt euch mit mir in Verbindung

und unterstützt uns aktiv. Wir freuen uns auf euch.

 

Mit Sportlichen Grüßen

Thomas Schwer

                           

 

Bericht B Juniorinnen und Frauen Saison 2016/17

In  ihrer 3ten Saison konnten die Mädchen spielerisch und kämpferisch überzeugen. In den ersten 2 Jahren wurden noch spiele gegen Mannschaften verloren die von der Leistung auf Augenhöhe waren. In dieser Saison konnten, durch gute Trainingsleistungen, diese Defizite abgestellt werden das man nun diese Spiele für sich entscheiden konnte. Mit ihren höchsten Sieg 8:0 und einen 2:1 Auswärtssieg gegen  den Tabellenzweiten zeigten sie das nicht nur gegengehalten wurde sondern das man besser war. So belegte man am Ende einen guten 6ten Platz mit 22 Punkten. Für die nächste Saison haben sich die Mädchen viel vorgenommen, hoffen wir das es klappt.

Auch konnten die Frauen in ihrer erste Saison positiv Überzeugen. Mit einem 4ten Platz war in der ersten Saison nicht zu rechnen und wäre die Spielerdecke höher (teilweise hatten wir keine Auswechselspieler) lag sogar die Meisterschaft im Bereich des Möglichen.

Die Entwicklung bei beiden Mannschaften ist gut und so erhoffen wir uns in der nächste Saison einiges. Da jetzt beide Mannschaften in Varlosen Spielen hoffen wir auf eure Unterstützung und natürlich wollen wir euch guten Damenfußball zeigen. Informationen zu unseren Spielen findet ihr im Aushang am DG und auf unser TSV Internetseite.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Schwer         

Druckversion Druckversion | Sitemap
TSV Jahn Varlosen